“WM 2006″ gehört nicht nur der FIFA

27.April 2006 von Christian

Gerade noch darüber berichtet, welche tollen Stilblüten die Reglementierungs-Exzesse der FIFA hervorbringen, da lese ich doch gerade bei sixtus.net, dass der Bundesgerichtshof die sehr großzügigen geforderten Markenrechtsansprüche der FIFA weitgehend abgelehnt hat. Zwar nur ein kleiner Schritt, aber (meiner Meinung nach) einer in die richtige Richtung.

Details und auch eine Relativierung des “Sieges” der Vernunft im Bericht des ZDF.


tagged , , and

Artikel gespeichert unter: Allgemein

Ihr Kommentar

Pflichtfeld

Pflichtfeld, anonym

Folgende HTML-Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <code> <em> <i> <strike> <strong>

Trackback diesen Artikel  |  Kommentare als RSS Feed abonnieren


Kalender

März 2019
M D M D F S S
« Jan    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Aktuelle Artikel

Bandenwärpunk


Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt wmblog.eu steht zum Verkauf Besucherstatistiken von wmblog.eu etracker Web-Controlling statt Logfile-Analyse